Montag-Freitag 08:00 bis 17:00 Uhr Telefon (09401) 60 795-0
☰ Menü

Bauchdeckenstraffung

Abdominoplastik | Das Leben hinterlässt Spuren

Ist die Bauchdecke durch Schwangerschaften, Gewichtsschwankungen oder altersbedingt erschlafft, kann auch durch intensiven Sport keine Straffung der Bauchdecke mehr erreicht werden. Bei sehr großen Fettschürzen kommt es auch zu körperlichen Beschwerden und Problemen bei der Hautpflege. Dies führt bei den Betroffenen zu Gefühlen der Frustration und Depression.

Durch eine sogenannte Abdominoplastik kann die Bauchdecke wieder gestrafft werden. Hierbei wird über einen Schnitt an der Schamhaargrenze, also versteckt unter der Unterwäsche, überschüssiges Haut- und Fettgewebe entfernt und die Bauchdecke nach unten gestrafft. Der Nabel wird dabei erhalten, versetzt und neu modelliert.

Die Patienten fühlen sich nach einer solchen Operation nicht nur gewichtsmäßig „erleichtert“, sondern zeigen auch eine deutliche Zunahme der Vitalität und Lebensfreude.

  • OP-Dauer: 2-2,5 Stunden
  • Narkose: Vollnarkose
  • Klinikaufenthalt: 2 Übernachtungen
  • Fadenzug: nur am Nabel nach 1 Woche
  • Nachbehandlung: 4 Wochen Kompressionsbandage
  • Kostenübernahme durch die Krankenkassen: abhängig von der Ausdehnung

Kontakt aufnehmen

 

Sie möchten einen Beratungstermin vereinbaren oder weitere Informationen zu unseren Leistungen erhalten? Nutzen Sie gerne unsere online Terminvereinbarung – gerne sind wir natürlich auch telefonisch für Sie erreichbar.

Termin vereinbaren