Montag-Freitag 08:00 bis 17:00 Uhr Telefon (09401) 60 795-0
☰ Menü

Oberarmstraffung

Brachioplastie | Stärke zeigen

Nach massiver Gewichtsabnahme, Elastizitätsverlust der Haut im Alter oder durch Hormoneinwirkung kommt zu einem Herabhängen der Haut an der Rückseite der Oberarme. 

Betroffene Patientinnen tragen langärmlige Oberteile, um diese Haut-Fettpolster zu verstecken. Durch eine Oberarmstraffung kann diese überschüssige Haut entfernt und eine deutliche Form- und Konturverbesserung der Oberarme erzielt werden. Über einen Hautschnitt an der Oberarminnenseite wird versucht, die entstehende Narbe möglichst gut zu verstecken. Im Idealfall heilt diese Narbe strichförmig ab und ist nach einem Jahr verblasst. Ein vollständiges Verstecken in Hautfalten oder der Unterwäsche, wie z.B. bei der Bauchstraffung ist aber bei diesem Eingriff nicht möglich und muss dem Patienten bewußt sein.

  • OP-Dauer: ca. 1,5 Stunden
  • Narkose: Vollnarkose
  • Klinikaufenthalt: ambulant möglich
  • Fadenentfernung: nicht notwendig
  • Nachbehandlung: Kompressionsärmel für 6 Wochen
  • Kostenübernahme durch die Krankenkassen: Nein

Kontakt aufnehmen

 

Sie möchten einen Beratungstermin vereinbaren oder weitere Informationen zu unseren Leistungen erhalten? Nutzen Sie gerne unsere online Terminvereinbarung – gerne sind wir natürlich auch telefonisch für Sie erreichbar.

Termin vereinbaren