Montag-Freitag 08:00 bis 17:00 Uhr Telefon (09401) 60 795-0
☰ Menü

Lidstraffung

Blepharoplastik | Zeigen, wie man sich wirklich fühlt

Mit unseren Augen treten wir in direkten Kontakt mit unseren Mitmenschen. Sie sind nicht nur unser „Sehwerkzeug“, sondern sie sind auch ein Mittel, unsere Stimmung und unsere Gefühle auszudrücken.

Mit zunehmendem Alter und durch Umwelteinflüsse wird die Haut um unsere Augen, insbesondere die feinste Haut unseres Körpers, die Lidhaut, schlaffer, es entstehen Schlupflider oder „Tränensäcke“. Die Betroffenen erwecken einen Ausdruck von Müdigkeit und Traurigkeit, der nicht der Wirklichkeit entspricht. In manchen Fällen wird sogar das Blickfeld durch die herabhängenden Lider eingeschränkt.

Bei einer Lidstraffung wird überschüssige Haut und Fett entfernt bzw. repositioniert. Der Eingriff lässt sich in örtlicher Betäubung ambulant durchführen und ist wenig belastend. Die Narben sind praktisch unsichtbar. Das Aussehen wird frischer und wacher, ohne dass man „operiert aussieht“.

 

  • OP-Dauer: Oberlider ca. 1 Stunde, Unterlider ca. 2 Stunden
  • Narkose:  Oberlider in örtlicher Betäubung mit oder ohne Dämmerschlaf, Unterlider in Vollnarkose
  • Krankenhausaufenthalt: ambulant 
  • Fadenzug: nach 1 Woche
  • Wieder „gesellschaftsfähig“: nach 2-3 Wochen
  • Kostenübernahme durch Krankenkasse: In der Regel Nein

 

Kontakt aufnehmen

 

Sie möchten einen Beratungstermin vereinbaren oder weitere Informationen zu unseren Leistungen erhalten? Nutzen Sie gerne unsere online Terminvereinbarung – gerne sind wir natürlich auch telefonisch für Sie erreichbar.

Termin vereinbaren