ÖFFNUNGSZEITEN:
Montag – Freitag:
08:00 – 18:00 Uhr

HOTLINE:
09401-60795-12

Brustverkleinerung Regensburg

DGPRAEC Logo
AQS Icon
ISO 9001 Logo
Lassen Sie sich jetzt unverbindlich beraten!

Brustverkleinerung bei Dr. Conz

Der Wunsch nach einer Brustverkleinerung kann viele Gründe haben. Zu große Brüste können sowohl körperlich als auch emotional belastend sein. Die Motive für eine Brustverkleinerung unterscheiden sich häufig je nach dem Alter der Frauen, die zu uns in die Plastische Chirurgie Regensburg kommen. Konkrete Beispiele:

  • Eine jüngere Frau leidet unter ihrem Aussehen, meidet öffentliche Bäder und sportliche Aktivitäten und ist in der Kleiderwahl eingeschränkt. Dies führt zu einer Beeinträchtigung des Alltags und Selbstgefühls.
  • Eine Frau mittleren Alters leidet zunehmend unter dem Gewicht ihrer Brüste. Schnürfurchen durch den BH, Nacken- und Rückenschmerzen sowie Hautprobleme gehören zum Alltag.

Durch eine Brustverkleinerung, Bruststraffung und Neuformung kann das Aussehen der Brust deutlich verbessert, ein ansprechendes Dekolleté geschaffen und das Gewicht reduziert werden. Die betroffenen Frauen fühlen sich, im wahrsten Sinne des Wortes, erleichtert. Die Zufriedenheit nach Brustverkleinerung ist sehr hoch.

Brust verkleinern - Erstberatung online und am Telefon

Wenn Sie sich gerade allgemein rund um eine Brustverkleinerung informieren oder vor grundsätzlichen Fragen stehen wie etwa „Brustverkleinerung – ja oder nein?“, so sollen Ihnen die nachfolgenden Fakten mehr Orientierung bieten.

Sie können jederzeit auch eine Erstberatung wahrnehmen – rufen Sie uns einfach unter der angegebenen Telefonnummer an. Alternativ können Sie auch das Online-Kontaktformular ausfüllen.

Antworten auf häufige Fragen

Grundsätzlich ist eine Brustverkleinerung in jedem Alter möglich. Die einzige Einschränkung: Das Körperwachstum sollte abgeschlossen und die Brüste sollten voll entwickelt sein.

Die Brustverkleinerungs OP dauert in der Regel zwischen 2,5 und 3 Stunden.

Die Operation findet unter Vollnarkose statt. Sie erhalten die Gelegenheit, die Narkose mit dem zuständigen Facharzt zu besprechen.

Der Klinikaufenthalt beträgt ein bis zwei Übernachtungen. In der Plastischen Chirurgie Regensburg verfügen wir über eigene OP Räume und Zimmer mit Übernachtungsmöglichkeit.

Um die Heilung optimal zu unterstützen, müssen Sie für sechs bis acht Wochen einen Stütz-BH tragen.

Während der sechs- bis achtwöchigen Phase mit Stütz-BH sollten Sie auf Sport verzichten. Danach können Sie beispielsweise wieder behutsam mit dem Joggen anfangen. Allerdings sollten Sie mit kleinen Runden und niedriger Belastung starten und einen Sport-BH tragen.

Normale Büroarbeiten können in der Regel nach ein bis zwei Wochen wieder aufgenommen werden.

Eine Kostenübernahme durch die Krankenkasse ist nur in Einzelfällen möglich, etwa bei einer Entnahme von über 500 Gramm Brustgewebe.

Die Narben können nach abgeschlossener Wundheilung zuerst mit Bepanthen, dann mit einem Narbengel gepflegt werden.

Der Ablauf der OP zur Brustverkleinerung

Bei der Brustverkleinerung wird nicht nur Brustdrüsengewebe entfernt, sondern auch überschüssige Haut. Daher ist eine Brustverkleinerung immer auch eine Bruststraffung. Durch die Operation verringern wir das Gewicht der Brüste, straffen sie und formen sie neu. Dadurch verbessert sich das Erscheinungsbild deutlich.

Es gibt verschiedene Methoden der Brustverkleinerung. In der Praxis für Plastische Chirurgie Regensburg verwenden wir eine Methode, bei der eine möglichst große Zahl von Blutgefäßen und Nerven geschont bleibt, die für die Versorgung von Brustwarze und Warzenhof („Mamillen-Areola-Komplex“) wichtig sind.

Mit dieser Methode kann in vielen Fällen sogar die Stillfähigkeit erhalten bleiben. Somit kommt diese Operation prinzipiell auch für jüngere Patientinnen infrage, die unter schweren und großen Brüsten leiden. Bei einem späteren Kinderwunsch muss dann nicht auf das Stillen verzichtet werden. Allerdings kann sich die Brust infolge einer Schwangerschaft und Stillzeit wieder verändern – dadurch kann eine erneute OP, falls gewünscht, erforderlich werden. Ansonsten hält das Operationsergebnis für viele Jahre, die Größe bleibt sehr stabil.

Schnittführung Brustverkleinerung

Schaubild 1: Planung der Schnittführung um die Brustwarze herum und senkrecht nach unten.

Straffung der Brust

Schaubild 2: Durch das Entfernen überschüssiger Haut wird die Brust zugleich gestrafft.

Schnittführung Brustverkleinerung Unterbrustfalte

Schaubild 3: Bei größeren Brüsten erfolgt ein zusätzlicher Schnitt in der Unterbrustfalte.

Versetzung der Brustwarze

Schaubild 4: Zur Brustverkleinerung gehört auch die Neupositionierung der Brustwarze.

Die individuelle Planung der OP

Direkt vor der Operation planen wir die Brustverkleinerung. Konkret geht es dabei um die Schnittführung, die neue Position der Brustwarze und um die Frage, wie viel Gewebe entfernt wird. Die geplanten Schnitte zeichnen wir auf der Brust an. Dazu nennen Sie uns vorab die Wunschgröße.

In einem Gespräch klären wir mit Ihnen, welche Körbchengröße machbar ist. Dabei spielt auch das gesamte körperliche Erscheinungsbild eine Rolle. Sind Sie beispielsweise eine schlanke Frau mit großer Brust, lässt sich auch der Übergang zur Mitte und vor allem zu den Seiten hin schöner gestalten.

Die Schmerzen nach der OP sind in der Regel sehr gering. Die Drainagen werden nach 1-2 Tagen entfernt. Das Fadenmaterial ist selbstauflösend und muss nicht entfernt werden. Die entstehenden Narben verlaufen immer um die Brustwarze sowie senkrecht, bei großen Brüsten außerdem in der Unterbrustfalte.

Risiken einer Brustverkleinerung

Wie bei jeder Operation können auch bei der Brustverkleinerung Komplikationen auftreten. Die häufigsten sind dabei Blutergüsse, Nachblutungen, Wundheilungsstörungen, verbreiterte Narben, Asymmetrien und eine eingeschränkte Sensibilität der Brustwarze.

Da es sich jedoch um einen Routineeingriff handelt, der sehr häufig und an meist gesunden Patientinnen durchgeführt wird, sind Komplikationen sehr selten, die Ergebnisse sehr gut und die Zufriedenheit sehr hoch.

Brustverkleinerung Regensburg - Fazit

Als Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie verfüge ich (Dr. med. Christian Conz) über die nötige berufliche Qualifikation, um Brustverkleinerungen durchzuführen. Mein Team und ich klären mit Ihnen im Vorfeld die geeignete Methode und zeigen Möglichkeiten und ggf. auch Grenzen auf. Durch unseren Anschluss an die MedArtes Gemeinschaftspraxis verfügen wir über eigene Operationssäle und können Ihnen einen insgesamt bequemen Aufenthalt in unserer Klinik vor den Toren von Regensburg bieten. 

 
Jameda Bewertung Grafik

Plastische Chirurgie Regensburg
Dr. Conz Neutraubling

Regensburgerstr. 13
93073 Neutraubling

Tel.: (09401) / 60 795-12
Fax: (09401) / 60 795-23
E-Mail: info@plastische-medartes.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
08:00 – 18:00 Uhr

Wenn Sie die eingebettete Google Map an dieser Stelle sehen wollen, werden personenbezogene Daten (IP-Adresse) zu Google gesendet. Mit dem untenstehenden Link wird ein Cookie auf deinem Computer gesetzt, um dieser Website zu erlauben, Google Maps in deinem Browser anzuzeigen. Das Cookie speichert keine personenbezogenen Daten, es merkt sich lediglich, dass du der Anzeige der Map zugestimmt hast.

Erfahre mehr über diesen Aspekt der Datenschutzeinstellungen auf dieser Seite: Datenschutzerklärung

Maps Anzeigen

Als Alternative, kannst du diesen Link benutzen, um direkt zu Google Maps zu gelangen: Plastische Chirurgie Regensburg Dr. Conz